Süßkartoffel Hähnchen Curry

So einfach kannst Du mit unseren Süßkartoffeln in Rosmarinbutter von FRoSTA ein frisches und leckeres Gericht zaubern.

Süßkartoffel Hähnchen Curry

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Für 4 Portionen:

4 Hähnchenbrustfilets

1 EL native Stärke

2 EL Curry

1 TL Ahornsirup

1/2 TL Salz

4 EL Sesamöl

2 Packungen „Gelbe Karotten mit Süßkartoffeln“

60 g Rucola

1 Granatapfel

1 Bio-Limette

200 g Naturjoghurt

 

Utensilien: 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Sieb

 

Zubereitung: 

1. Hähnchenbrustfilets abspülen und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit nativer Stärke, Curry, Ahornsirup und Salz mischen.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen, marinierte Hähnchenstreifen darin ca. 1 Minute scharf anbraten. Karotten mit Süßkartoffeln zugeben und nach Packungsanweisung zubereiten.

3. Rucola waschen und abtropfen lassen. Granatapfel entkernen. Limette halbieren und den Saft auspressen. Joghurt in eine Schüssel geben, mit Limettensaft und Granatapfelkernen verrühren. Süßkartoffel-Hähnchen Curry mit Rucola und Joghurt servieren. 

Tipp: Dazu empfehlen wir frisch gebackenes Naan-Brot.