ca.12min
Package size 500 g
117
kcal
pro 100g

Hähnchen Paella

Reisgericht nach spanischer Art mit Hähnchenbrust. Tiefgefroren.

Unsere Zutaten — Hähnchen Paella

  • Reis gegart (37%) (Trinkwasser, Reis, Speisesalz, Kurkuma)
  • Hähnchenbrust mariniert, gegart (15%) (Hähnchenbrust, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Dextrose)
  • Erbsen
  • roter Paprika
  • Tomaten (für AT: Paradeiser)
  • Zwiebeln
  • Prinzessbohnen
  • Trinkwasser
  • Hühnerfett
  • Speisesalz
  • Tomatenmark (für AT: Paradeismark)
  • Knoblauch
  • Paprika gemahlen
  • Zucker
  • Gemüsefond (Karotten, Sellerie, Spinat, Kopfsalat, Rote Beete)
  • Basilikum
  • natives Olivenöl extra
  • Sonnenblumenöl
  • Thymian
  • schwarzer Pfeffer

Woher kommen unsere Zutaten?

Mehr Informationen, Videos und Bilder zu unseren Zutaten.

Zum Zutatentracker

Aus unserem Blog

Mit oder ohne Muschel? Eine Frage der Paella!

Liebe Blog-Leser! Unsere Paella ist ein Bestseller der Pfannengerichte und auch einer unser Lieblinge. Doch leider macht Sie uns ein wenig Sorge: Wir erhalten leider immer mal wieder Reklamationen, weil Verbraucher Muschelschalen in der Paella finden. Höchste Qualität ist uns sehr wichtig, daher suchen wir schon länger eine Lösung. Aktuell kaufen wir schon die allerbeste Qualität bei den Muscheln ein. Durch andere Muscheln von einem anderen Lieferanten werden wir die Relamationsqoute aber nicht mehr verbessern können. Wie Forest Gump sagen würde: Muschelschalen passieren… Wir kamen nun auf eine Idee und sind gespannt, was Sie davon halten: Wäre eine Paella – besonders für Sie als Käufer – ohne Muscheln denkbar? Must have or nice to have? Und gibt es es unter Ihnen viele, die schon immer...

weiterlesen

Zubereitung — Hähnchen Paella

Zubereitung in der Pfanne

  • Beutelinhalt unaufgetaut in eine Pfanne geben
  • auf höchster Stufe erhitzen
  • dann 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze garen
  • zwischendurch mehrmals umrühren

Zubereitung in der Mikrowelle

Beutelinhalt unaufgetaut mit 1 EL Öl in ein mikrowellengeeignetes Gefäß ohne Deckel geben.
Bei 600 Watt ca. 15 Minuten oder bei 800 Watt ca. 12 Minuten garen.
Nach der Hälfte der Zeit und zum Schluss gut durchrühren.
1 Minute ruhen lassen.

Spuren

Kann Spuren von Gluten, Krebstieren, Eiern, Fisch, Soja, Milch, Senf und Weichtieren enthalten.

Das ist uns wichtig

Kochen Sie zu Hause mit Glutaminsäure, Hefeextrakt oder chemisch modifizierter Stärke? Wir auch nicht. Wir finden, dass Zutaten naturbelassen am besten schmecken. Deshalb verzichten wir zu 100% auf Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Aromen. Das ist unser Reinheitsgebot. Daran halten wir uns nicht nur, wenn es uns gerade mal in den Kram passt, sondern immer und überall. Versprochen.

FRoSTA ist für alle da.